Buß- und Bettag

 

Der Buß- und Bettag ist an unserer Musikschule ein normaler Musikunterrichtstag.

 

Hintergründe werden hier geklärt:

 

Im Schreiben vom 8.11.11 der VBSM-Geschäftsstelle  heißt es:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

immer wieder werden wir gefragt, ob am Buß- und Bettag Musikschulunterricht stattfindet oder nicht. Aus diesem Grunde übermitteln wir diese Informationen:

Der Buß- und Bettag ist kein Ferientag, sondern ein staatlich geschützter Feiertag - siehe Anlage:
Art. 4 Feiertagsgesetz

Dies bedeutet:

Während der ortsüblichen Zeit des Hauptgottesdienstes von 07.00 bis 11.00 Uhr ist in der Nähe von Kirchen Lärm zu vermeiden.

Bekenntniszugehörige Arbeitnehmer in öffentlichen und privaten Betrieben haben das Recht, von der Arbeit fernzubleiben (siehe Anlage:  Art. 4 Feiertagsgesetz, Abs. 2), z. B. um einen Gottesdienst zu besuchen. Die versäumte Arbeitszeit muss der Arbeitnehmer tragen, z. B. durch Lohnausfall, Ausgleich für geleistete Mehrarbeit, Verwendung von Erholungsurlaub, Einarbeitung der ausgefallenen Arbeitszeit.

Damit auch die Lehrkräfte an Schulen von diesem Recht Gebrauch machen können, entfällt der Unterricht  an den Schulen. Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen haben am Buß- und Bettag unterrichtsfrei, aber nicht dienstfrei.


Was heiß dies nun für die Musikschulen?
Wir meinen, dass Musikschullehrkräfte Gelegenheit haben, zu den örtsüblichen Zeiten von 7.00 bis 11.00 Uhr den Gottesdienst zu besuchen. Möchte eine Musikschullehrkräft den Unterricht am  Buß- und Bettag nicht geben, muss  er nachgeholt (oder ähnliches) werden. Im übrigen ist der Buß- und Bettag aus unserer Sicht ein  Arbeits- und Unterrichtstag.

Es könnte evtl. räumliche Hindernisse (Unterrichtsräume in Schulen) geben, die man frühzeitig klären müsste.

Wir legen die gesetzliche Bestimmung  und eine Erläuterung des Kultusministeriums  bei.


Mit freundlichen Grüßen


Ihr VBSM-Team
Geschäfts- und Beratungsstelle

Verband Bayerischer Sing- und Musikschulen e.V.
Herzog-Albrecht-Platz 2
82362 Weilheim

www.musikschulen-bayern.de
mailto:info@musikschulen-bayern.de

Gesetzliche Bestimmung und Erläuterung des Kultusministeriums
Buß_Bettag.pdf
PDF-Dokument [798.3 KB]

Aktuelles

Freitag,

02. Februar 2018

Lehrerkonzert

Beginn: 19:00 Uhr

Aula der Grundschule

 

Hier finden Sie uns:

Schulstraße 23

82064 Straßlach-Dingharting

und

Am Einfang 5 / UG

82064 Straßlach-Dingharting

   Mitglied im